HOHENEMS - Offizielle Übergabe Systemzertifikat "optidry" WA Altacherweg

Unser Wohnbau-Verkaufsberater René Weilner konnte das Zertifikat von Markus Bischof (Ortungstechnik Nachbaur) und im Beisein von Manfred Burian (Hausverwaltung / Mag. Kofler) entgegen nehmen.

Mit dem Einbau des aktiven Monitoringsystems beweist Hilti & Jehle einmal mehr Weitblick und Innovationsbereitschaft. Die Vorteile kommen ausschließlich den neuen Eigentümer zu Gute! Mit dem System können Schäden zwar nicht verhindert werden, jedoch ihre Entstehung erkannt und somit drastisch minimiert werden. Das Risiko von kostenintensiven Langzeitschäden am Flachdach wird auf ein Minimum reduziert.